Zinserhöhung

Null-Prozent-Finanzierungen - Keineswegs immer kostenlos

Auf Pump kaufen, keine Zinsen für den Kredit bezahlen – damit werben vor allem Möbelhäuser und Technikfachmärkte. Doch viele dieser so genannten Null-Prozent-Finanzierungen sind keineswegs kostenlos, berichtet der „Marktwächter Finanzen“, eine Informationsplattform der Verbraucherzentralen. So würden Verbraucher vielfach andere Finanzierungsangebote erhalten, bei denen nach einem zinsfreien Zeitraum unter Umständen hohe Zinsen anfallen. Häufig würden zudem auch unerwünschte kostenpflichte Zusatzverträge mit …..

Wohnungseigentum

Umfrage - Sparziel Wohneigentum weniger gefragt

Niedrigzinsen zum Trotz: Immer weiter steigende Immobilienpreise in den Ballungsräumen erweisen sich für Normalverdiener zunehmend als Hürde für den Eigentumserwerb. Zu diesem Fazit kommt der Verband der Privaten Bausparkassen mit seiner aktuellen Herbstumfrage 2016. Die Umfrage wird zum 58. Mal durchgeführt, das Meinungsforschungsinstitut Kantar/TNS befragte hierzu mehr als 2.000 Bundesbürger ab 14 Jahren. Nach ihren Sparzielen befragt, antworteten 39 Prozent …..

Immobilienblase

Regierung plant Maßnahmenpaket gegen Immobilienblase

Die Bundesregierung plant die Verabschiedung eines Gesetzes, das Instrumente zur Verhinderung von Immobilienblasen beinhalten soll. Der Referentenentwurf soll voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres verabschiedet werden. Er basiert auf Empfehlungen des deutschen Ausschusses für Finanzstabilität (AFS), der sich aus Vertretern des Bundesfinanzministeriums, der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) zusammensetzt. Obergrenze für den Fremdfinanzierungsanteil Der Entwurf sieht unter anderem vor, …..

Immobilienblase

Immobilienboom – Mit offenen Immobilienfonds profitieren

Die Preise von Immobilien haben sich insbesondere in vielen deutschen Großstädten in den letzten Jahren stark erhöht. Wer Immobilien kaufen will, muss daher in der Regel viel Geld mitbringen. Sparer, die nur über begrenzte Mittel verfügen, können Anteile an offenen Immobilienfonds erwerben. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften hin. Offene Immobilienfonds investieren das Geld der Anleger in …..

Unbenannt4

BFH urteilt - Schönheitsreparaturen nicht sofort absetzbar

Handelt es sich bei Schönheitsreparaturen um sofort abziehbare Werbungskosten oder anschaffungsnahe Herstellungskosten? Der Bundesfinanzhof (BFH) hat nun in mehreren Urteilen für Klarheit zu diesen Fragen gesorgt. Er vertritt die Ansicht, dass diese Kosten den anschaffungsnahen Herstellungskosten zuzuordnen sind, sofern sie im zeitlichen Zusammenhang mit dem Erwerb stehen. Dies ist dann der Fall, wenn der Aufwand (ohne Umsatzsteuer) mehr als 15 …..

Steuerbegünstigungen Handwerkerleistungen

BGH-Urteil - Keine Darlehensgebühr für Bausparverträge

Gute Nachrichten für zahlreiche Bausparer: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Bausparkassen keine Darlehensgebühren verlangen dürfen (AZ IX ZR 552/15). Hintergrund des Urteils: Zahlreiche Bausparverträge enthalten Klauseln, die bei Inanspruchnahme eines Bauspardarlehens die Zahlung einer Gebühr vorsehen. Banken dürfen solche Gebühren bereits seit 2014 nicht mehr berechnen und der BGH hat nun entschieden, dass derartige Gebühren auch bei Bausparverträgen nicht …..

Immobilienblase Deutschland

Immobilienmarkt – Bundesbank sieht keine Blase

Die Deutsche Bundesbank sieht gegenwärtig keine Anzeichen für eine Immobilienblase in Deutschland. Zwar seien in den Ballungszentren die Preise für Wohnimmobilien zwar stark gestiegen, „allerdings sehen wir keine klaren Anzeichen für eine exzessive Kreditvergabe oder Abschwächung der Standards“, sagte Bundesbank-Vizepräsidentin Claudia Buch der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ laut Vorabbericht. Die Bundesbank beobachte die Risikolage allerdings genau. Mit den …..