Bitcoin, Ether und Co. – Interessant und höchst riskant

Lange kaum beachtet und von Ökonomen und Notenbankern allenfalls belächelt, werden Kryptowährungen inzwischen heftig diskutiert und kritisiert. Dazu haben natürlich vor allem die explosionsartigen Kurssteigerungen der vergangenen Monate beigetragen. Anleger, dies sich für Kryptowährungen interessieren, müssen wissen, dass diesen wesentliche Merkmale von traditionellem Geld fehlen. Sie sind auch keineswegs so sicher, wie manche Bewunderer dieses digitalen Geldes behaupten. Vor allem …..

Einkaufsmanagerindex – Wichtiger Indikator für Anleger

Seit Monaten signalisieren die Einkaufsmanagerindizes (PMI) für Deutschland und andere wichtige Länder gute Konjunkturperspektiven. An der Börse werden die PMI-Daten aufmerksam registriert. Aber warum achten die Anleger eigentlich so stark auf diese Konjunkturindikatoren? Früher haben Anleger in den verschiedenen Ländern auf unterschiedlich konstruierte Stimmungsbarometer geachtet, um daraus Rückschlüsse für die künftige Konjunktur- und Aktienmarktentwicklung ableiten zu können. Doch seit einigen …..

Bilanzregeln

Bankenverband – Neue Bilanzregeln sind sehr kostspielig

Die Umstellung von Bilanzierungsvorschriften zur Abschreibung fauler Kredite ab 2018 wird Deutschlands Banken nach Schätzung des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) einen dreistelligen Millionenbetrag kosten. “Das ist eine sehr, sehr teure Umstellung eines Wertberichtigungssystems”, sagte Dirk Jäger, der für Bankenaufsicht und Bilanzierung zuständige BdB-Geschäftsführer, in Frankfurt. Genauer eingrenzen wollte Jäger den Betrag nicht. Betroffen sind alle Banken, die nach internationalen Standards …..

Verdienstausfall

Studie - Wie lange reicht das Vermögen bei Verdienstausfall?

Wer Vermögen besitzt, kann notfalls auch einen Zeitraum ohne Einkommen überbrücken. Doch wie lang ist die Zeitspanne, während der deutsche Haushalte ohne Gehalt oder anderes Einkommen auf ihre Ersparnisse zurückgreifen können? Im Bundesdurchschnitt reicht das Vermögen für ein Jahr und elf Monate, doch innerhalb der Bevölkerungsgruppen unterscheiden sich die Zeitspannen erheblich voneinander: Rund jeder dritte deutsche Haushalt kann lediglich einige Wochen oder …..

EZB

Nachhaltigkeits-Atlas - Europa liegt vorn

In Europa haben Anleger weltweit die besten Chancen, nachhaltig zu investieren. So lassen sich die Ergebnisse der zweiten Nachhaltigkeitsanalyse der Ratingagentur Morningstar zusammenfassen. Der zum zweiten Mal veröffentlichte „Nachhaltigkeits-Atlas“ wurde anhand der Auswertung von 46 Länder-Indizes des Research-Unternehmens erstellt. Um die Nachhaltigkeit von Regionen beziehungsweise der dort gelisteten Unternehmen zu messen, werten die Analysten die so genannte ESG-Bilanz der Indexunternehmen …..