Homeoffice

Geschäftig von daheim - Die Mietwohnung gewerblich nutzen

Die Mieten steigen vielerorts. Da überlegt manch ein Mieter womöglich, die Wohnung profitabel zu nutzen – ob er beispielsweise einzelne Zimmer untervermieten, in Büroräume umfunktionieren oder sogar für Filmaufnahmen zur Verfügung stellen soll. Doch dürfen Mietwohnungen überhaupt gewerblich genutzt werden? Welche Regeln und Grenzen sollten Sie kennen? Je nachdem, was einem vorschwebt, braucht man unter Umständen das Einverständnis des Vermieters. …..

shutterstock_270104156

Prospekthaftung bei Geldanlagen - Geld zurück dank fehlerhafter Angaben

Aktien, Fondsanteile und viele andere Formen der Vermögensanlage müssen mit einem Prospekt versehen sein. Dieser stellt die wichtigste Informationsquelle für Anleger dar und muss zuverlässig über die Risiken eines Produktes aufklären. Fehlt diese Auskunft, hat der Anleger in der Regel einen Anspruch auf Rückgabe des Produktes gegen Erstattung des Kaufpreises und der üblicherweise mit einem Erwerb verbundenen Kosten. Die Europäische …..

Heilmittel

Wenn Gesundheit extra kostet - Darauf sollten Sie bei IGeL achten

Die meisten Kassenpatienten haben das schon erlebt. Bei einem Arztbesuch werden ihnen zusätzliche Behandlungen angeboten. Diese muss der Patient allerdings aus eigener Tasche bezahlen. Es handelt sich um sogenannte IGeL, Individuelle Gesundheitsleistungen, die die gesetzliche Krankenkasse nicht übernimmt. Eines steht fest: IGeL sind freiwillig und liegen im Ermessen des Patienten. Eine Nacht, die sich Andreas Kauke gerne anders gehabt hätte: …..

Richtig kündigen

Rückendeckung vor Gericht - Was Rechtsschutzversicherungen leisten

Umfangreiche Rechtsschutzversicherungen sind teuer und selten notwendig. Mehr Sinn ergibt es, Rechtsschutz für einzelne Lebensbereiche abzuschließen, zum Beispiel Verkehr oder Immobilien. Außerdem kann durch eine Selbstbeteiligung der Beitrag geringer ausfallen. Recht haben und Recht bekommen sind bekanntlich zwei verschiedene Dinge. Ein Prozess verlangt Klägern und Beklagten viel ab, vor allem Geld, Geduld und Zeit. Im Zivilrecht richten sich die Prozesskosten …..

shutterstock_385054867

Löchriger Schutz - Alternativen zur Absicherung gegen Berufsunfähigkeit

Mehr als 25 Millionen Unfallpolicen haben die Deutschen abgeschlossen. Daneben gibt es weitere Versicherungen, die gegen die finanziellen Folgen von schweren Unfällen oder Erkrankungen schützen sollen. Gegenüber einer Berufsunfähigkeitspolice sind alle zweite Wahl – selbst der beliebte Unfallschutz. Für manche lohnt sich der Blick auf die Alternativen aber dennoch. Jeder, der auf sein Arbeitseinkommen angewiesen ist, sollte eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen …..