Pflegeversicherung - Mühsamer Weg für Angehörige

Rund 2,8 Deutsche beziehen Leistungen der Pflegeversicherung. Doch bevor die Pflegeversicherung zahlt, müssen die Leistungen beantragt und bewilligt werden. Für die Angehörigen gestaltet sich der Weg dorthin oft schwierig, so das Ergebnis einer Studie, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Verbraucherzentralen durchgeführt hat. Nach Aussage von Annabel Oelmann, Vorstand der Verbraucherzentrale Bremen, erleben die Angehörigen die Antragstellung und die …..

Jede fünfte Versicherung wird online abgeschlossen

In den vergangenen zwei Jahren hat rund jeder fünfte Deutsche eine Versicherung über einen Online-Vertriebsweg abgeschlossen. Dabei erfolgten die Abschlüsse jeweils etwa zur Hälfte über ein Vergleichsportal beziehungsweise direkt über die Website des Versicherers. Das geht aus der Umfrage „Kundenmonitor e-Assekuranz“ des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov hervor, die auf Angaben von 9.450 Versicherungsentscheidern und –mitentscheidern im Jahr 2017 basiert. Sie …..

Risiko Berufsunfähigkeit - Besser nicht unterschätzen

Verbraucherschützer sind nicht unbedingt Befürworter von Versicherungspolicen für jedes Risiko. Doch die Berufsunfähigkeitspolice gehört beispielsweise aus Sicht der Verbraucherzentralen zu den wichtigsten Versicherungen, die man möglichst schon in jungen Jahren abschließen sollte. Aktuelle Zahlen aus einer Erhebung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) belegen, wie wichtig dieser Versicherungsschutz sein kann. Die Umfrage wurde für das Jahr 2016 unter den Mitgliedsunternehmen …..

Rentenversicherungen - Selten nachhaltig

Das Thema Nachhaltigkeit ist für viele Deutsche mittlerweile ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl einer passenden Geldanlage. Auch für die Altersvorsorge gibt es diverse Anbieter, die mit diesem Etikett werben. Die Verbraucherzentrale Bremen (VZ Bremen) hat nun im Rahmen ihres Projekts „Gut fürs Geld, gut fürs Klima“ 46 Anbieter privater Rentenversicherungen hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsstandards unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: …..

Steuern – Was sich 2018 ändert

Auch wenn in zurückliegender Zeit weniger Steuergesetze verabschiedet wurden und die Arbeit einer neuen Bundesregierung noch auf sich warten lässt, treten zum Beginn des kommenden Jahres bei der Einkommensteuer und Sozialversicherung zahlreiche Neuregelungen in Kraft. Der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine e.V. (BVL) erläutert die wichtigsten Änderungen für Arbeitnehmer und Ruheständler. Höherer Grundfreibetrag und Abbau der kalten Progression Der Grundfreibetrag, das steuerfreie Existenzminimum, …..