Rente mit 69

Bundesbank – Rente mit 69

Die Deutsche Bundesbank prescht im Streit um eine Anhebung des Renteneintrittsalters mit einem Vorschlag für die Rente mit 69 vor. Die Bundesbank-Ökonomen stützen sich auf Vorausberechnungen, wie sich die gesetzliche Alterssicherung entwickeln wird, wenn nach 2030 die letzten geburtenstarken sogenannten „Baby-Boomer“-Jahrgänge in Rente gehen. Um die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) im Zuge der steigenden Lebenserwartung und gesunkener Geburtenraten auch danach finanziell …..

Absetzbarkeit Arbeitszimmer

Das Arbeitszimmer richtig versichern

Absetzbarkeit Arbeitszimmer: Ein Arbeitszimmer in Haus oder Wohnung kann mitunter Gegenstände von hohem Wert enthalten – sei es ein teurer PC, ein wertvolles Warenlager oder ein Fotostudio. Doch was passiert, wenn beispielsweise eingebrochen wurde oder ein Wasserschaden auftritt? Dann stellt sich die Frage, inwieweit das Arbeitszimmer über die Hausratversicherung berücksichtigt wird. Da die Assekuranz diese Thematik unterschiedlich handhabt, ist es …..

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Das Verbraucherstreit-Beilegungsgesetz - Was bedeutet es für Kunden?

Gesetze haben mitunter sehr sperrige Namen. Das gilt auch für das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, das im April dieses Jahres in Kraft trat. Was verbirgt sich konkret hinter diesem neuen Gesetz, mit dem eine EU-Richtlinie über alternative Lösungen zur Streitschlichtung umgesetzt wurde? Vereinfacht gesagt soll es dazu beitragen, dass Verbraucher Streitigkeiten mit Unternehmen künftig einfacher beilegen können. Ziel des Gesetzes ist es also, …..

Gesundheitsfragen

Falschangaben bei der BU-Versicherung - Versicherungsschutz ist gefährdet

Gesundheitsfragen: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung – kurz: BU-Versicherung – ist ein wichtiger Baustein für die persönliche Vorsorge. Doch der Versicherungsschutz ist gar nicht so einfach zu erlangen: Vor dem Abschluss stehen umfangreiche Fragen zur Gesundheit. Erst wenn diese beantwortet sind, entscheidet der Versicherer darüber, ob er dem Antrag zustimmt – und ob er eventuell Risikozuschläge kalkuliert, was den Versicherungsschutz verteuert. Nichts verschweigen! …..